Erklärung zum Datenschutz

Datenschutz Statement

Wenn Sie mit uns eine Vereinbarung über diese Bedingungen getroffen haben, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie herunterzuladen und für spätere Zwecke aufzubewahren.

Diese Datenschutzerklärung soll allen Website-Besuchern, Interessenten, Kunden und den Empfängern unserer Kommunikationsdienste klare, zugängliche und leicht verständliche Informationen bieten.

Als Omnichannel-Kommunikationsplattform bieten wir und unsere verbundenen Unternehmen (zusammen "wir", "uns" oder "unser") eine breite Palette von Lösungen an, um das Kommunikationserlebnis für Entwickler, Unternehmen und Ihr Zielpublikum zu verbessern. Um diese Dienstleistungen zu erbringen, unsere Websites zu betreiben und unser Tagesgeschäft zu führen, verarbeiten wir personenbezogene Daten. In dieser Datenschutzerklärung beziehen sich die Begriffe "Sie", "Ihr" oder "Kunde" auf Sie. "Verbundenes Unternehmen" bedeutet jede Einheit, die direkt oder indirekt die angegebene Partei kontrolliert, von ihr kontrolliert wird oder unter gemeinsamer Kontrolle mit ihr steht. Für die Zwecke dieser Definition bedeutet "Kontrolle" den direkten oder indirekten Besitz von mehr als fünfzig Prozent (50 %) der Stimmrechtsanteile des betreffenden Unternehmens oder die Befugnis, das Management und die Richtlinien des betreffenden Unternehmens zu bestimmen.

Die in dieser Datenschutzerklärung enthaltenen Informationen beziehen sich auf die von uns angebotenen Praktiken und Dienstleistungen.

This privacy statement applies zum use of our websites, the platform, and all products and services provided by us, and contains information about what personal data we collect, why we collect it, and how we process it so that you can make an informed decision before making use of our website, platform, and communications services.

Personal data refers to information that would allow any natural person to be directly or indirectly identified. Your use of our website, platform, or services may involve processing of personal data relating to three categories of individuals:


  • Persönliche Daten von Website-Besuchern gemäß den Einstellungen im Cookie-Zustimmungsmanager oder von Ihnen über Formulare oder andere Mittel übermittelt.

  • Personenbezogene Daten über einen Kunden oder potenziellen Kunden, die als "Kundenkontodaten" oder "Informationen über potenzielle Kunden" bezeichnet werden.

  • Personenbezogene Daten, die sich auf einen Endnutzer oder Empfänger der Dienste beziehen, d. h. auf die Person, die mit Ihnen über unsere Dienste interagiert und/oder von Ihnen über unsere Dienste Mitteilungen erhält, die als "Endnutzerdaten" bezeichnet werden (zusammenfassend "Endnutzer").


Die Wahrung der Privatsphäre und der Schutz personenbezogener Daten ist einer unserer wichtigsten Grundsätze. Unsere Datenschutzerklärung soll Ihnen einen detaillierten Einblick in unsere Datenverarbeitungspraktiken geben. Es ist uns wichtig, dass die Informationen in dieser Datenschutzerklärung transparent sind und Sie sich gut informiert und befähigt fühlen, wenn es um den Schutz Ihrer und der personenbezogenen Daten Ihrer Endnutzer geht, sowie um die Schritte, die wir zum Schutz dieser personenbezogenen Daten unternehmen.


Wenn Sie oder einer Ihrer Endnutzer in Singapur ansässig sind, sind Verweise in dieser Datenschutzerklärung auf Begriffe wie "betroffene Person", "für die Datenverarbeitung Verantwortlicher" und "Datenverarbeiter" so zu verstehen, dass sie sich auf die entsprechenden Begriffe "Person", "Organisation" und "Datenvermittler" gemäß dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten von 2012 ("PDPA") beziehen.


Wenn Sie oder einer Ihrer Endnutzer in Kalifornien ansässig sind, sollten Verweise in dieser Datenschutzerklärung auf Begriffe wie "personenbezogene Daten", "Datensubjekt", "Datenverantwortlicher" und "Datenverarbeiter" als Verweise auf die entsprechenden Begriffe "personenbezogene Informationen", "Verbraucher", "Unternehmen" und "Dienstleister" gemäß dem California Consumer Datenschutz Act von 2018 (in der Fassung des California Datenschutz Rights Act) ("CCPA") verstanden werden.

Wir wenden ähnliche Datenschutzstandards auf alle Personen an, unabhängig von ihrer Nationalität, ihrem geografischen Standort oder ihrer Datenquelle. Grundsätzlich werden personenbezogene Daten nur dann verwendet, wenn dies zur Erreichung eines bestimmten Zwecks erforderlich ist, die Personen, deren Daten betroffen sind, ordnungsgemäß informiert werden und es eine rechtliche Grundlage dafür gibt. Alle Aktivitäten, bei denen personenbezogene Daten verwendet werden, werden anhand der EU-DSGVO oder anderer anwendbarer Gesetze überprüft.

1. Über unsere Verfahren zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur in dem Umfang, der zur Erfüllung der spezifischen Zwecke, für die Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, erforderlich ist, es sei denn, wir unterliegen einer gesetzlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung personenbezogener Daten erfordert. Abschnitt 2.2 dieser Datenschutzerklärung gibt Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Zwecke, die auf Sie zutreffen können. Einige grundlegende Beispiele für Handlungen, die dazu führen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, sind (a) die Anmeldung zu unserem Newsletter, (b) die Anmeldung zu den Diensten über unsere Website und die Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (die "Bedingungen") oder (c) die Anmeldung zu den Diensten über ein Bestellformular. Soweit dies nach geltendem Recht zulässig oder erforderlich ist, erhalten Sie die Möglichkeit, der Erhebung, Verwendung, Offenlegung und Weitergabe der von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten ausdrücklich zuzustimmen.


Wenn Sie uns personenbezogene Daten mitteilen, verpflichten wir uns, diese Informationen in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutz- und e-Datenschutz-Vorschriften zu behandeln, einschließlich der Allgemeinen Datenschutzverordnung ("GDPR"). Aufgrund der Art der Dienstleistungen interagieren wir nicht direkt mit den Endnutzern. Sie sind dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass Sie über alle anwendbaren Rechte und Zustimmungen verfügen, die für die Weitergabe von personenbezogenen Daten der Endnutzer an uns erforderlich sind, und dass die personenbezogenen Daten richtig und vollständig sind.


1.1 Rollen und Zuständigkeiten

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten kommen verschiedene Rollen und Verantwortlichkeiten ins Spiel. Zu Ihrer Erleichterung finden Sie in dieser Datenschutzerklärung eine Erläuterung der relevanten Rollen, der entsprechenden Verantwortlichkeiten der einzelnen Rollen und der Verwaltungssysteme, die eine wesentliche Rolle beim Schutz Ihrer personenbezogenen Daten spielen.


Der "für die Verarbeitung Verantwortliche" bestimmt den Zweck (warum) und die Mittel (wie) der Verarbeitung personenbezogener Daten und bleibt letztlich für die korrekte Verarbeitung der personenbezogenen Daten der betroffenen Person verantwortlich. In der Praxis ist der für die Datenverarbeitung Verantwortliche häufig das Unternehmen, dem eine Person (oder betroffene Person) ihre personenbezogenen Daten direkt zur Verfügung stellt.


Ein "Datenverarbeiter" ist ein Unternehmen, das Dienstleistungen für den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen erbringt und personenbezogene Daten von dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen oder in dessen Namen erhält, um diese Dienstleistungen zu erbringen. Ein Beispiel: Wenn einer unserer Kunden eine Marketingkampagne über unsere Kommunikationsplattform versendet, erhalten wir vom Kunden personenbezogene Daten, wie eine Telefonnummer oder eine E-Mail-Adresse des vorgesehenen Empfängers, um die Dienstleistung zu erbringen. In diesem Beispiel handeln wir als Datenverarbeiter des Kunden, der wiederum als Datenverantwortlicher der Telefonnummer oder E-Mail-Adresse handelt, die ihm von der Person, zu der diese personenbezogenen Daten gehören, anvertraut wurde. Der Datenverarbeiter verarbeitet personenbezogene Daten nur nach den Anweisungen des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen und im Einklang mit seinen eigenen rechtlichen Verpflichtungen. Diese Weisungen werden in der Regel in einer speziellen Datenverarbeitungsvereinbarung zwischen dem für die Verarbeitung Verantwortlichen und dem Auftragsverarbeiter niedergelegt.


Je nachdem, in welcher Beziehung Sie zu uns stehen, können wir entweder ein für die Datenverarbeitung Verantwortlicher oder ein Datenverarbeiter sein, oder unter bestimmten Umständen auch beides. Wenn Sie Fragen zu diesen Praktiken oder allgemeinere Anfragen zum Umgang mit personenbezogenen Daten haben, können Sie uns unter privacy[at]bird.com kontaktieren.

Personenbezogene Daten werden zu bestimmten Zwecken erhoben, u. a. zur Verhinderung von Spam und Betrug, zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen, für Kommunikation, Marketing, Vertrieb und Zusatzdienste. Personenbezogene Daten werden niemals ohne Zweck erhoben, verwendet oder gespeichert. Wir verkaufen Ihre persönlichen Daten oder die Ihrer Endbenutzer nicht.

2. Warum wir personenbezogene Daten sammeln

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns einige wichtige Prioritäten. Wir legen nicht nur Wert darauf, dass Ihre persönlichen Daten sicher sind, sondern wir verpflichten uns auch, Ihre Rechte und Freiheiten als Privatperson zu schützen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, denen Sie zugestimmt haben oder die durch die Nutzungsbedingungen und diese Datenschutzerklärung erlaubt sind.


2.1 Rechtmäßigkeit der Verarbeitung

Alle personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, werden nur in dem Maße verarbeitet, wie wir eine rechtliche Grundlage dafür haben. Die Rechtsgrundlagen, auf die wir uns bei der Verarbeitung personenbezogener Daten stützen, sind: (a) Einwilligung, (b) Erfüllung eines Vertrags, (c) Einhaltung einer rechtlichen Verpflichtung und (d) berechtigtes Interesse.

Wie bereits erwähnt, verarbeiten wir personenbezogene Daten auf einer begrenzten Anzahl von Rechtsgrundlagen:


  • Ausdrückliche Zustimmung der betroffenen Person. Zum Beispiel durch Ankreuzen eines Kästchens auf unserer Website, wenn Sie Produktinformationen herunterladen möchten, oder durch Absenden eines Formulars, um von unserer Vertriebsabteilung kontaktiert zu werden.

  • Erfüllung eines Vertrags. Dazu gehört nicht nur die Erbringung der Dienstleistungen, sondern auch die Aushandlung und Unterzeichnung eines Vertrags, um eine Dienstleistung zu erhalten.

  • Compliance with legal obligations applicable to us. For instance, preventing misuse of our services, cooperating with formal Auskunftsersuchen, and retaining customer account data and financial data.

  • Berechtigtes Interesse. Dies gilt (in einigen Rechtsordnungen) zum Beispiel für Direktmarketing-Aktivitäten, die sich an bestehende Kunden auf Opt-out-Basis richten. Wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse berufen, haben wir festgestellt, dass die Verarbeitung kein hohes Risiko birgt, keine besonderen Kategorien personenbezogener Daten verarbeitet und keine grundlegenden Rechte des Menschen auf Privatsphäre verletzt.


Die spezifische Rechtsgrundlage, die es uns erlaubt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, kann sich unterscheiden, wenn Sie unsere Dienste von einer Einrichtung außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR") in Anspruch nehmen, und infolgedessen können die Dienste und unsere Verarbeitungsverpflichtungen nicht den EU-Datenschutzbestimmungen unterliegen.


2.2 Zielsetzung

Die purposes for which we process personal information depend on your relationship with us. For starters, you will be required to submit personal data related to you and the business you represent when creating an account. In addition, we may also require personal data in order to enable you and your End-User’s (as applicable) to make use of our services. In other circumstances, we may process your personal data to conduct and expand our day-to-day business, for analytical improvements zum service, support, sales, marketing, to fulfill our statutory legal obligations, and for legitimate business purposes. Personal data can also help us improve the quality of our services and to develop new functionalities to fit the needs of our customers, such as product and experience personalization. In Abschnitt 3.4 of our Data Processing Agreement (DPA) we refer to these purposes combined as ‘legitimate business purposes’.


Wir fordern nur die personenbezogenen Daten an, die zur Erfüllung der unten aufgeführten Zwecke erforderlich sind, sofern diese auf Sie zutreffen. Wenn sich jedoch die Art unserer Beziehung zu Ihnen ändert, kann es sein, dass wir von Ihnen zusätzliche Informationen benötigen oder personenbezogene Daten entfernen müssen, die nicht mehr erforderlich sind. Wenn Sie beispielsweise ein Formular ausfüllen, um weitere Informationen über eines unserer Produkte anzufordern, verwenden wir Ihre Kontaktinformationen, um Ihnen die angeforderten Produktinformationen zuzusenden. Wenn Sie sich dann dazu entschließen, Kunde zu werden, benötigen wir weitere Informationen, einschließlich Ihrer Rechnungsadresse, um ein Konto einzurichten und Ihnen die Dienstleistungen zur Verfügung stellen zu können.


Nachstehend finden Sie eine Liste der Zwecke, für die die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich ist. Welcher Zweck für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gilt, hängt von der Art und dem Umfang Ihrer Beziehung zu uns ab.


  • Zur Weitergabe relevanter Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen in Übereinstimmung mit Ihren Marketingpräferenzen, einschließlich wichtiger Mitteilungen über die Dienstleistungen.

  • Um ein Konto zu erstellen, das mit Ihnen und dem Unternehmen, das Sie vertreten, verbunden ist.

  • Um Ihre Identität zu überprüfen.

  • Erleichterung des Zugangs und der Nutzung der Dienste im Einklang mit den Nutzungsbedingungen.

  • Für Finanz- und Abrechnungszwecke, einschließlich der Erfüllung finanzieller Verpflichtungen wie die Zahlung von Steuern und die Sicherstellung der Begleichung von Rechnungen.

  • Für den Kundensupport und die Kommunikation mit Ihnen über Ihr Konto und die Nutzung der Dienste.

  • Um die Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen zu analysieren.

  • Für die Übertragung von Informationen über die Dienste; Festlegung der Priorität der Kommunikationsverarbeitung, der Routing-Konfigurationen und der Optimierung der Infrastruktur.

  • Um die Einhaltung der Bedingungen und des geltenden Rechts durchzusetzen.

  • Um unsere Website, Ihr Konto und die Dienste sicher und geschützt zu halten.

  • Aufdeckung, Verhinderung und Bekämpfung betrügerischer oder rechtswidriger Handlungen.

  • Um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von uns, Ihnen, unseren anderen Kunden oder anderen Dritten zu schützen.

  • Zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, einschließlich der Befolgung gültiger gerichtlicher Anordnungen, Auskunftsersuchen, Vorladungen und anderer geeigneter rechtlicher Verfahren.

  • Zur Durchführung von Fragebögen und Umfragen, um Ihnen, unseren anderen Kunden und Endnutzern bessere Dienstleistungen anbieten zu können; Ihre Teilnahme an und das Ausfüllen von Fragebögen ist jedoch stets freiwillig.

  • Anwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Einstellungen zur Verwaltung der Cookie-Zustimmung.

3. Welche persönlichen Daten wir sammeln und wie

Die genaue Art der personenbezogenen Daten, die wir erfassen, hängt von der Beziehung, die wir mit Ihnen haben, und den Verarbeitungszwecken ab, die für Sie gelten. . Die Anwendung Ihrer Cookie-Verwaltungseinstellungen auf unserer Website, die Anmeldung zu einem Newsletter, das Herunterladen von Marketingmaterial, die Bitte, von unserem Vertriebsteam kontaktiert zu werden, die Erstellung eines Kontos oder die Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen sind alles Beispiele für Handlungen, die Sie vornehmen und die es erforderlich machen, uns bestimmte personenbezogene Daten mitzuteilen, die spezifisch für diese bestimmte Interaktion sind.


3.1 Direkt von Ihnen erhobene personenbezogene Daten

Zu den Kategorien personenbezogener Daten, die wir von Ihnen erheben, gehören persönliche Identifikatoren, Beschäftigungs- oder Berufsinformationen, finanzielle Informationen, kommerzielle Informationen, Informationen im Zusammenhang mit Internetaktivitäten und standortbezogene Informationen.


  • Persönliche Identifikatoren. When you create an account and make use of any of our products and services, you are required to provide us with personal identifiers. Personal identifiers submitted as part of account creation or use of products and services are referred to as “Customer Account Data”. Customer Account Data consists of your name, contact details such as business address, phone number, and email address, financial information, photo (optional), bio description , and signature (subject to our business interactions). Additionally, when you request product related information, to be contacted by our sales team, or attend events, we may request personal identifiers from you such as your name and contact details.


  • Informationen zur Beschäftigung oder zum Beruf. Die information we process about you that relates to your employment or profession, the company you work for, and your job title.

  • Finanzielle Informationen. The payment and billing information we require you to share with us or directly with a payment-service provider, such as billing name and related address, bank account number, or credit card information.


  • Kommerzielle Informationen. Commercial data relates to your interest in products, your use of services, platforms, and account dashboards, and any of our web pages you visit.


  • Informationen über Internetaktivitäten. When you interact with our websites, marketing emails, and services, data is collected about your device and browser, time zone setting, web pages visited, products you view or search for, page response times, download errors, length of visits to certain pages, page interaction information, internet protocol (IP) address used to connect your computer to the internet, use of cookies, pixels, or similar technologies.


  • Standortbezogene Informationen. The use of our services and products involves the processing of location related information. The type of data involved will differ depending on the service you use but location related information may include your and/or your End User’s IP-Adresse, business address, and service traffic related metadata such as the routing path and terminating carriers.


  • Informationen zur Unterstützung der Interaktion. When you interact with our Customer Unterstützung team over phone or email we process the phone number or email address that you use, and the content of your query. In case of a phone call we will inform you that the call may be recorded in accordance with applicable laws.

Wir erfragen und speichern personenbezogene Daten nur, wenn dies unbedingt erforderlich ist. Die Daten, die wir anfordern, sind für unsere Beziehung und Ihren Zweck relevant. So benötigen wir beispielsweise eine E-Mail-Adresse, um Ihnen Marketing-E-Mails schicken zu können, nicht aber Ihr Geschlecht oder Zahlungsinformationen.

3.2 Aus anderen Quellen erhobene personenbezogene Daten

Wir sammeln personenbezogene Daten, die wir von anderen Quellen als Ihnen erhalten ("Daten Dritter"). Zu den Daten Dritter können unter anderem (a) persönliche Identifikatoren und (b) Beschäftigungs- oder Berufsinformationen gehören, wie z. B. Firmenname, Firmenbeschreibung und Website, (geschätzter) Unternehmensumsatz und Mitarbeiterkreis, Unternehmensbranche, Beschäftigungsfunktion und Titel, Dienstalter, vollständiger Name und Telefonnummer. Die Informationen, die wir über Sie aus anderen Quellen sammeln, sind geschäftsbezogen, aber auch in einer Geschäftsbeziehung können bestimmte Informationen als personenbezogene Daten betrachtet werden.


Daten von Dritten werden aus den folgenden Quellen gesammelt:


  • Drittanbieter von Geschäftsinformationen. We obtain business data such as employment or professional information from third parties. This information includes email addresses, the company an individual works for, job titles, phone numbers, and URLs of LinkedIn profiles. We obtain this information to expand our business through direct marketing, targeted advertising, and event promotion. Third Party Data may be combined with personal data that you provide to us. Information can be used to develop our business by updating, expanding, and analyzing our customer relationship records.


  • Drittanbieter von sozialen Medien. Depending on your and/or your End Users' privacy settings, third party social media service providers such as Google, Twitter, and Facebook can provide us with information about you or an End User, as applicable. However, if you or an End User connects to a social media page you may (depending on the platform) be presented with the option to decide whether or not you would like to share that information with us. Third Party Data may be combined with personal data that you provide to us. Information can be used to develop our business by updating, expanding, and analyzing our customer relationship records.


  • Third party services & connectors. We make connectors available on our platform that will allow our services to be used in connection with third party services through APIs or other connectors. For the sole purpose of enabling and facilitating the connector, your information may be made available to or shared by our services with the relevant third party service (and vice versa). Personal data that we may receive from the third party service provider on your behalf are contact data, activities and event data. Activities and event data may include personal data in case you as a customer include such information in the use case that you apply to the use of the services.

    • Google API & Connectors: When you as a customer are making use of a connector service that involves the use and transfer of information received from Google API to any other application, you are required to adhier to Google API Services Nutzerdatenrichtlinie, including the Limited Use requirements mentioned thierin.


  • Resellers & Partner. In the event you purchase our services through an authorized reseller, the reseller may exchange information with us, and vice versa, for the sole purpose of the Reseller Sales Agreement and the Terms. In the event you purchase services from us following a referral from an authorized partner or you purchase the consultancy services of third party partners (such as implementation services) in respect of our services, limited information can be shared with us by the partner, and vice versa, solely in connection with the referral and discharging any referral fee payments owed by us to the Partner, or solely to assist you in procuring the third party consultancy services in respect of our services.


  • Jemand anderes, der für Ihr Unternehmen arbeitet. Colleagues of yours can provide us with personal data about you such as your name, job title, email address, or phone number.


Wenn Sie nicht mehr von unseren Vertriebs- und Marketingteams kontaktiert werden möchten, können Sie sich jederzeit von einer E-Mail-Kampagne abmelden, indem Sie Ihren Kundenbetreuer oder unser Unterstützung-Team über support[at]bird.com kontaktieren.


Vorbehaltlich etwaiger Ausnahmen, die in dieser Datenschutzerklärung oder in den Nutzungsbedingungen vermerkt sind, haben Sie immer die Wahl, wenn es um die Art und den Umfang der personenbezogenen Daten geht, die Sie uns mitteilen. Wenn wir Sie auffordern, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, können Sie dies ablehnen. Für viele unserer Produkte und Dienstleistungen sind jedoch personenbezogene Daten erforderlich, so dass Ihre Entscheidung, in bestimmten Fällen keine personenbezogenen Daten bereitzustellen, dazu führen kann, dass Sie ein bestimmtes Produkt, eine bestimmte Dienstleistung oder eine bestimmte Funktion nicht nutzen können.

Persönliche Daten der Endnutzer pro Dienst

DIENSTLEISTUNGEN

DIENSTLEISTUNGEN

KATEGORIEN DER BETROFFENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN DER ENDNUTZER

KATEGORIEN DER BETROFFENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN DER ENDNUTZER

SMS

Rufnummer, Verkehrsdaten*, standortbezogene Daten**, Kommunikationsinhalte

Stimme

Telefonnummer, Verkehrsdaten*, standortbezogene Daten**, Aufzeichnungen von Kommunikationsinhalten (optional)

E-Mail-Dienste

Identification and contact data (name, email address, and other demographic and segment data provided by you as the customer). 


IT-Informationen (IP-Adressen, Nutzungsdaten, Cookie-Daten, Online-Navigationsdaten, Standortdaten, Browserdaten). Inhalt der Kommunikation.

Zahlen
(Local Numbers, Short Codes, Programmable Numbers API)

None. 


Please take the additional service into account that is used in combination with the Numbers service, such as Stimme or SMS to get the correct understanding of personal data involved, as applicable to you.

Inbox

Daten von Kundenbetreuern, dienstleistungs-/kanalspezifische Daten

Flow Builder

E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Kanal-ID, die in vom Kunden erstellten Flow Builder-Aufrufen enthalten sind, dienstleistungs-/kanalspezifische Daten

Video

Informationen zum Treffen:

  • Datum der Sitzung

  • Beschreibung der Sitzung

  • Rückblick auf die Sitzung (optional)

  • Nachbereitung der Sitzung (optional)

  • Audio- und/oder Videoaufzeichnung der Sitzung (optional)

Informationen für Gäste:

  • Name des Gastes

  • Gast-E-Mail

  • IP-Adresse

  • Gast-Telefon (optional)

Omnikanal-Widget

E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kanalidentifikation, bevorzugter Kommunikationskanal, IP-Adresse, Verkehrsdaten*

Konversation Channels
(WhatsApp for Business, Google Business Messages, Facebook Messenger, Instagram, Line, Twitter, Viber, WeChat)

Rufnummer oder Kanalidentifikation, Verkehrsdaten*, Kommunikationsinhalte

Push-Benachrichtigungen
(Pusher RTC Channels Service and Pusher Beams Service)

IP-Adresse, Verkehrsdaten*, Kommunikationsinhalte

CDP

Name, E-Mail-Adresse, Berufsbezeichnung, IP-Adresse

* Traffic data is data that is processed for the purpose of transmitting communications, such as routing data, and data about the date, time, and duration of the communication. 

** Location related data is data with which the geographical position of the carrier or the communication equipment can be determined on the basis of the supplier used.

Personenbezogene Daten werden nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Daten können mit Behörden und verbundenen Unternehmen, einschließlich Kommunikations- und Technologiedienstleistern, geteilt werden. Dritte müssen strenge Datenschutz- und Sicherheitspraktiken einhalten.

4. Parteien, mit denen wir personenbezogene Daten austauschen

Wir teilen personenbezogene Daten mit Dritten, aber nur in begrenzten Fällen. Unabhängig davon, ob wir die Rolle des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen oder des Datenverarbeiters übernehmen, stellen wir bei der Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte stets sicher, dass die Dritten, an die wir personenbezogene Daten weitergeben, ähnliche Datenschutz- und Sicherheitsstandards einhalten, wie sie in dieser Datenschutzerklärung und der Datenverarbeitungsvereinbarung dargelegt sind. Es gibt sieben Kategorien von Dritten, an die wir personenbezogene Daten weitergeben können:


  • Anbieter von (Tele-)Kommunikationsdiensten

  • Drittanbieter von Dienstleistungen und Technologien

  • Zahlungsdienstleister (PSP)

  • Unsere Partner

  • Unsere Tochtergesellschaften

  • Regierungsbehörden, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist


4.1 Anbieter von (Tele-)Kommunikationsdiensten

Um Ihnen bestimmte Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können, arbeiten wir engage mit Telekommunikationsbetreibern, Aggregatoren, Carriern und anderen Anbietern von Kommunikationsdiensten zusammen, um die Weiterleitung und Konnektivität zu gewährleisten. Um sicherzustellen, dass die von Ihnen gesendete Nachricht den gewünschten Empfänger unabhängig von seinem physischen Standort erreicht, nutzen wir ein globales Netz von Telekommunikationsanbietern. Wenn es um die Inhalte elektronischer Kommunikation geht, die von Kommunikationsanbietern übermittelt werden, sind diese Betreiber, Aggregatoren und Diensteanbieter weder für die Verarbeitung von Daten noch für die Verarbeitung von Daten verantwortlich, da sie lediglich als Kanäle für die Übertragung von Kommunikationsinhalten fungieren. Wenn Anbieter von Kommunikationsdiensten personenbezogene Daten für ihre eigenen Zwecke verarbeiten (z. B. Betrugsprävention, Rechnungsstellung, Filterung oder gesetzlich vorgeschriebene Datenspeicherung), handeln sie als für die Verarbeitung Verantwortliche.


4.2 Drittanbieter von Dienstleistungen und Technologien

We share personal data with third party service providers, like analytics, data science, and fraud prevention service providers, cloud hosting providers, and third parties used to set up the connectors that a customer wants to make use of. We never share information with a third party without vetting them in advance and having the required contractual, technical, and organizational safeguards in place. An overview of third party service providers that process personal data can be found via the section ‘Zugelassene Verarbeiter’ of this privacy statement.


4.3 Zahlungsdienstleister (PSPs)

When you (pre)pay for our products and services, PSPs provide you with two ancillary services in addition to the basic provision of payment services: (a) Saved Payment Methods and (b) Auto Recharge. Airwallex, Stripe, Braintree, Mollie, and Adyen are the PSPs that collect, process, and store all of your payment requests and do so as data controllers in their own right. The privacy policies of these Payment Service Providers can be found on their respective websites. 


  • Die Funktion "Gespeicherte Zahlungsmethoden" ermöglicht es den Kunden, Finanzinformationen für eine bestimmte Zahlungsmethode zu speichern, wenn sie damit einverstanden sind. Die für diesen Dienst erforderlichen Informationen hängen von der gewählten Zahlungsmethode ab (z. B. Kreditkarte, iDeal oder Paypal). Bei einer Kreditkarte müssen Sie die letzten vier Ziffern der Kreditkartennummer, das Gültigkeitsdatum und den Namen des Karteninhabers angeben. Bei iDeal müssen Sie die IBAN/BIC-Nummer und den Kontonamen angeben. Bei PayPal müssen Sie nur die E-Mail-Adresse Ihres PayPal-Kontos angeben.

  • Die Funktion "Automatisches Aufladen" ermöglicht es Ihnen, Ihr Guthaben automatisch aufzuladen, wenn es unter einen von Ihnen festgelegten Mindestbetrag fällt. Sie können diesen Zusatzdienst über eine Schaltfläche aktivieren, mit der Sie uns und unseren Zahlungsdienstleistern Ihr Einverständnis erteilen, Ihre Zahlungsinformationen zu verwenden, um das Guthaben auf Ihrem Konto automatisch aufzuladen. Ihre bevorzugte Bank kann eine zusätzliche Authentifizierung von Ihnen verlangen, bevor Sie die Funktion des automatischen Aufladens nutzen können.


Für diese beiden zusätzlichen Zahlungsfunktionen können Sie Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite mit den Finanzeinstellungen in Ihrem Kundenkonto widerrufen.


4.4 Unsere Partner

Für den Fall, dass Sie unsere Dienstleistungen über einen autorisierten Partner ("Wiederverkäufer") erwerben, kann der Wiederverkäufer Informationen mit uns austauschen und umgekehrt, und zwar ausschließlich zum Zweck des Wiederverkäufer-Verkaufsvertrags und der Bedingungen, und Sie stimmen einem solchen Informationsaustausch zu. Für den Fall, dass Sie aufgrund einer Empfehlung eines autorisierten Partner Dienstleistungen von uns erwerben oder die Beratungsdienste von Drittpartnern (z. B. Implementierungsdienste) in Bezug auf unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen ("Partner"), können begrenzte Informationen mit uns ausgetauscht werden und umgekehrt, und zwar ausschließlich im Zusammenhang mit der Empfehlung und der Begleichung von Empfehlungsgebühren, die wir dem Partner schulden, oder ausschließlich, um Sie bei der Beschaffung der Beratungsdienste von Drittpartnern in Bezug auf unsere Dienstleistungen zu unterstützen.


4.5 Unsere Tochtergesellschaften

Um weltweit Geschäfte machen zu können, müssen wir unter Umständen personenbezogene Daten zwischen unseren Tochtergesellschaften austauschen. Dies kann bei der Kundenbetreuung, bei internationalen Verkaufsaktivitäten oder zur Erleichterung der Erbringung von Dienstleistungen der Fall sein. Sowohl wir als auch unsere verbundenen Unternehmen werden personenbezogene Daten nur so verwenden, wie es in dieser Datenschutzerklärung, den Nutzungsbedingungen und dem DPA beschrieben ist, und nur in dem Umfang, der nach geltendem Recht zulässig ist.


4.6 Staatliche Behörden

We will not share your information with third parties outside of those outlined in this privacy statement or without your permission, except when we’re legally required to do so and in accordance with our Politik der Offenlegungsanfragen. We will provide you with a notice in case a governmental authority requests information from us about you or your customers, unless this is explicitly forbidden by law. If authorities do not want us to notify our customers, we require them to explicitly reference the legal grounds that would prevent us from doing so in the disclosure request. We push back on any disclosure request to the extent we have a reasonable legal basis to do so. The Politik der Offenlegungsanfragen addresses circumstances in which we are legally obligated to respond to official government requests for disclosure of information, and the requirements for government requests to be processed in accordance with our policy and law.

Manchmal müssen wir personenbezogene Daten an Geschäftspartner außerhalb der Europäischen Union übermitteln. Wir verfügen über solide Datenschutzverfahren, die wir bei Bedarf einsetzen, um die Privatsphäre von Personen innerhalb und außerhalb der EU zu schützen.

5. Internationale Übermittlung von personenbezogenen Daten

Als globaler Anbieter von Cloud-Diensten ist die Nutzung unserer Dienste häufig mit der Übermittlung personenbezogener Daten an Empfänger und Dritte sowohl innerhalb als auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR") verbunden. Wir sind auch ein internationaler Arbeitgeber, der seinen Mitarbeitern die Möglichkeit bietet, von verschiedenen geografischen Regionen aus zu arbeiten. Ein praktisches Beispiel dafür ist, dass wir bei unserem Kundensupport das Prinzip des "Follow-the-Sun-Unterstützungs" anwenden, das einen kontinuierlichen und ununterbrochenen Unterstützung unabhängig von Zeit und Ort ermöglicht. Wir achten darauf, dass unsere Partner unabhängig von ihrem Standort über ausreichende Sicherheitsvorkehrungen verfügen, um Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit unseren eigenen Datenschutz- und Informationssicherheitsstandards ordnungsgemäß zu verarbeiten und zu schützen.


Einer der wichtigsten Schritte, die wir bei internationalen Datenübermittlungen unter Beteiligung von Dritten unternehmen, ist die Sorgfaltspflicht und Überprüfung. Im Rahmen der Überprüfung von Dritten stellen wir sicher, dass personenbezogene Daten nur an Dritte außerhalb des EWR übermittelt werden, wenn die erforderlichen grenzüberschreitenden Übermittlungsmechanismen und Sicherheitsvorkehrungen vorhanden sind. Das bedeutet, dass wir, wenn wir engage einen Dritten mit Sitz außerhalb des EWR beauftragen, ein angemessenes Datenschutzniveau vereinbaren, einschließlich zusätzlicher vertraglicher, technischer und organisatorischer Maßnahmen und der Durchführung einer Folgenabschätzung für die Übermittlung, wo dies erforderlich ist, um den kontinuierlichen Schutz der Rechte und Freiheiten aller Personen innerhalb und außerhalb der EU zu gewährleisten. Wir überwachen ständig Änderungen der internationalen Übermittlungsmechanismen, die nach den geltenden Datenschutzgesetzen zulässig sind, um die kontinuierliche Einhaltung der internationalen Datenschutzstandards zu gewährleisten.


The Data Datenschutz Framework & MessageBird USA Inc.

MessageBird USA Inc ("MessageBird USA") complies with the EU-U.S. Data Privacy Framework (EU-U.S. DPF) and the UK Extension to the EU-U.S. DPF, and the Swiss-U.S. Data Privacy Framework (Swiss-U.S. DPF), (together “DPF”), as set forth by the U.S. Department of Commerce. MessageBird USA has certified to the U.S. Department of Commerce that it adheres to the EU-U.S. Data Privacy Framework Principles (EU-U.S. DPF Principles) with regard to the processing of personal data received from the European Union and the United Kingdom in reliance on the EU-U.S. DPF and the UK Extension to the EU-U.S. DPF.  MessageBird USA has certified to the U.S. Department of Commerce that it adheres to the Swiss-U.S. Data Privacy Framework Principles (Swiss-U.S. DPF Principles) with regard to the processing of personal data received from Switzerland in reliance on the Swiss-U.S. DPF.  If there is any conflict between the terms in this privacy policy and the EU-U.S. DPF Principles and/or the Swiss-U.S. DPF Principles, the Principles shall govern.  To learn more about the Data Privacy Framework (DPF) Program, and to view our certification, please visit https://www.dataprivacyframework.gov/.


MessageBird USA hält sich bei allen Weiterübermittlungen personenbezogener Daten aus der EU, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz an die Grundsätze der DSGVO, einschließlich der Bestimmungen zur Haftung bei Weiterübermittlung. MessageBird USA ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich, die es im Rahmen der DSGVO erhält und anschließend an einen Dienstleister weitergibt, der als (Unter-)Verarbeiter oder Beauftragter in seinem Namen handelt. MessageBird USA verlangt von Dritten und Dienstanbietern, denen es personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, dass sie personenbezogene Daten nach im Wesentlichen ähnlichen Standards schützen, wie sie von MessageBird USA verlangt werden, und dass sie mindestens das gleiche Maß an Datenschutz gewährleisten, wie es die DSGVO und diese Datenschutzerklärung vorsehen. MessageBird USA bleibt im Rahmen der DPF-Prinzipien haftbar, wenn sein(e) Dienstanbieter solche personenbezogenen Daten in einer Weise verarbeiten, die nicht mit den DPF-Prinzipien vereinbar ist, es sei denn, die Organisation weist nach, dass sie für das Ereignis, das den Schaden verursacht hat, nicht verantwortlich ist.


In Bezug auf personenbezogene Daten, die wir im Rahmen der DPF erhalten oder übertragen haben, unterliegt MessageBird USA den Durchsetzungsbefugnissen der US-amerikanischen Federal Trade Commission. In bestimmten Situationen kann es erforderlich sein, dass wir personenbezogene Daten als Reaktion auf rechtmäßige Anfragen von Behörden offenlegen müssen, unter anderem zur Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen. In Übereinstimmung mit der EU-US-DSGVO und der britischen Erweiterung der EU-US-DSGVO sowie der schweizerisch-US-amerikanischen DSGVO verpflichtet sich MessageBird USA, Beschwerden über die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit den DSGVO-Grundsätzen zu klären. Personen aus der EU, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz, die Anfragen oder Beschwerden bezüglich unseres Umgangs mit personenbezogenen Daten haben, die wir unter Berufung auf die EU-US-DSGVO und die britische Erweiterung der EU-US-DSGVO sowie die schweizerisch-US-amerikanische DSGVO erhalten haben, sollten sich zunächst an MessageBird USA wenden: privacy[at]bird.com.


Gegebenenfalls bietet MessageBird USA Personen, deren personenbezogene Daten unter Berufung auf die DSGVO verarbeitet werden, die Möglichkeit zu wählen (d. h., Es sei denn, die Verarbeitung durch den Dritten erfolgt als Beauftragter (in diesem Fall schließt MessageBird USA einen Vertrag mit dem Beauftragten ab) oder ist aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich, die für MessageBird USA gilt. Einzelpersonen können ihre Wahl und ihr Recht im Einklang mit dem DPF-Wahlprinzip ausüben, indem sie sich an privacy[at]bird.com wenden.


In compliance with the EU-U.S. DPF and the UK Extension to the EU-U.S. DPF and the Swiss-U.S. DPF, MessageBird USA commits to refer unresolved complaints concerning our handling of personal data received in reliance on the EU-U.S. DPF, the UK Extension to the EU-U.S. DPF, and the Swiss-U.S. DPF to the Data Protection Authority that is relevant for you. If you do not receive timely acknowledgment of your DPF Principles-related complaint from us, or if we have not addressed your DPF Principles-related complaint to your satisfaction, please visit the  website of the Datenschutzbehörde des EU/EWR-Mitgliedstaats; UK Information Commissioner's Office (ICO) or Aufsichtsbehörde von Gibraltar (GRA); or the Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter for more information or to file a complaint. The services of the DPAs are provided at no cost to you.


Under certain conditions, more fully described on the Data Privacy Framework website available here, you may be entitled to invoke binding arbitration after other dispute resolution procedures have been exhausted. Additional information is available here for EU/EEA and UK (and Gibraltar) individuals and here for Swiss individuals.

Für einen wirksamen Datenschutz sind angemessene Sicherheitsmaßnahmen erforderlich. Unsere Maßnahmen wurden unter Berücksichtigung der höchsten Vertraulichkeitsstandards entwickelt. Wir verfügen über mehrere Informationssicherheitszertifizierungen, darunter ISO27001 und SOC 2.

Dies sind unsere Bedingungen! Sofern Sie nicht ein Unternehmen sind oder bei einem Unternehmen arbeiten, das eine separate schriftliche Vereinbarung mit uns getroffen hat, sind diese Bedingungen der verbindliche Vertrag zwischen Ihnen und uns, der Ihre Nutzung unserer Dienste regelt. Die Kommentare am Rand dienen nur dazu, Ihnen das Verständnis der Bedingungen zu erleichtern und sind *nicht* Teil des Vertrages.

6. Die von uns angewandten Datenschutz- und Sicherheitsstandards

Datensicherheit hat für uns oberste Priorität. Um Sicherheitsrisiken zu minimieren, investieren wir in hochmoderne Technologie, gründliche Sicherheitsüberprüfungen unserer Infrastruktur und Mitarbeiter und setzen branchenübliche Sicherheitsmaßnahmen ein. Darüber hinaus erfüllen wir je nach Plattform, Dienstleistungen und Produkten, die Sie nutzen, mehrere weltweit anerkannte Informationssicherheitsstandards für Informationssicherheits-Managementsysteme, wie ISO/IEC 27001:2013 und SOC 2 Typ II Compliance. Alle unsere Hosting-Anbieter sind ebenfalls ISO/IEC 27001:2013- und SOC 2 Typ II-konform.


Da alle unsere Konten für den Zugang zu unseren Plattformdiensten passwortgeschützt sind (mit optionaler Zwei-Faktor-Authentifizierung), sollten Sie die einzige Person mit Zugang zu Ihrem Konto sein. Sie sind dafür verantwortlich, die Anmeldedaten für Ihr Konto zu schützen. Wenn Ihre Anmeldeinformationen gestohlen oder ohne Ihre Erlaubnis verwendet werden, müssen Sie uns unbedingt sofort benachrichtigen, damit wir Maßnahmen zur Sicherung Ihres Kontos ergreifen können. Sie können uns über jede unbefugte Nutzung Ihres Kontos informieren, indem Sie eine E-Mail an security[at]bird.com mit dem Betreff "Dringend: Kontozugangsdaten" senden.


If you want to know more about the measures we take to keep your data secure, please take a look at our public Überblick über die Sicherheit and the Technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen. These web pages contain information about the industry standard, administrative, technical, physical, and organizational safeguards designed to prevent unauthorized access and use of your personal data.

Die Dauer, für die wir personenbezogene Daten aufbewahren, richtet sich nach einer Kombination aus gesetzlichen Anforderungen, Anweisungen von Kunden und der Dauer, die erforderlich ist, um die Zwecke zu erreichen, für die die Informationen gesammelt wurden.

7. Wie lange wir personenbezogene Daten aufbewahren

Die Dauer, für die wir personenbezogene Daten aufbewahren müssen oder dürfen, hängt von der Art und den Zwecken ab, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Wir bewahren personenbezogene Daten nur auf, um vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen, die für uns oder das jeweilige verbundene Unternehmen, mit dem Sie einen Vertrag abgeschlossen haben, gelten (wie in den Bedingungen dargelegt). Die geltenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten für die Speicherung personenbezogener Daten können je nach dem geografischen Standort von uns oder dem Partnerunternehmen, mit dem Sie einen Vertrag abschließen, oder dem Ort, an dem die Kommunikationsdienste beendet werden, variieren.


7.1 SMS- und Sprachdienste

Personal data related to the use of SMS and Voice services have a default retention period of six (6) months. The retention of personal data related to those services are necessary (a) to fulfill our legal obligations to ensure the integrity and security of our services, and prevent misuse of telecommunications services, (b) for the transmission of information over the services, and (c) to ensure we are able to fulfill our legal obligations to assist formal governmental authorities. For more information on disclosure requests please review our Disclosure Request Policy. In other jurisdictions, retention obligations for telecommunication service providers can be for an extended period of time and may be up to two years.


7.2 E-Mail-Dienste

Die E-Mail-Dienste bestehen aus drei Produktkategorien: Design, Zustellung und Zustellbarkeit. Die Designprodukte erfordern keine Verarbeitung personenbezogener Daten. Sie erleichtern nicht den Versand von E-Mails. Die Zustellprodukte, wie z. B. der Versand über die Email Cloud, erfordern die Verarbeitung personenbezogener Daten, d. h. der E-Mail-Adresse des Empfängers. Solche personenbezogenen Daten werden für einen kurzen Zeitraum von 10 Tagen aufbewahrt, danach werden die Daten durch einen Einweg-Hash geschützt. Ein Backup eines Nachrichtenereignisses wird 30 Tage lang aufbewahrt und dann automatisch gelöscht. Wir speichern den Nachrichtentext (d. h. den Inhalt der E-Mail) nicht, nachdem sie entweder zugestellt oder zurückgeschickt wurde. Eine Zustellung oder ein Bounce erfolgt normalerweise innerhalb von Sekunden. Eine Nachricht kann jedoch bis zu 72 Stunden in der Warteschlange für Wiederholungsversuche verbleiben, und zwar zwischen dem Zeitpunkt, an dem sie zugestellt wird, und dem Zeitpunkt, an dem sie versagt. Für die Zustellungsprodukte vor Ort ist die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns nicht erforderlich. Auch für die Zustellprodukte Inbox Tracker und Competitive Tracker ist keine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich.


7.3 Omnichannel-Kommunikationsdienste

For all other communications services, features, and products personal data is retained for the duration of our contract with you,  our provision of the services to you, or where possible for a different period as agreed upon with you as the customer. In addition, we provide certain ancillary services which include, but are not limited to, the ability to maintain an online address book ‘Contacts’ for your convenience, and insights into account specific communication usage and transmission history. The personal data related to those ancillary services will be retained for the duration of our contract with you or our provision of the services to you. You acknowledge and agree that any end-user/communication recipient personal data, such as phone numbers, email addresses, etc, are controlled by you and any data protection rights exercised by your End Users must be actioned by you. It is your responsibility as a data controller or acting on behalf of a data controller to ensure compliance with your obligations towards End Users whose personal data you control.


7.4 Marketing und Vertrieb

Wir bewahren personenbezogene Daten für Marketing- und Verkaufszwecke bis zu zwölf (12) Monate auf, oder, wenn Sie bereits Kunde sind, für die Dauer der Dienstleistungen, es sei denn, Sie haben Ihre Zustimmung zurückgezogen oder sich vom Erhalt von Marketinginformationen abgemeldet.


7.5 Einhaltung der gesellschafts- und finanzrechtlichen Verpflichtungen

Wir sind verpflichtet, die Einhaltung der geltenden nationalen, gewerkschaftlichen und föderalen Finanz- und Steuergesetze und -vorschriften nachzuweisen. Als Telekommunikationsdienstleister sind wir verpflichtet, Kundendaten wie Name, E-Mail-Adresse, (Firmen-)Adresse, (Firmen-)Bankverbindung, Rechnungen, in Anspruch genommene Dienstleistungen und die Rolle des Kundenvertreters für einen Zeitraum von bis zu zehn (10) Jahren aufzubewahren.


Der Nachweis, dass die Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten erteilt oder widerrufen wurde, wird gegebenenfalls fünf (5) Jahre lang aufbewahrt.


Nach Ablauf einer Aufbewahrungsfrist können wir personenbezogene Daten in nicht identifizierbarer Form für Archivierungs-, Statistik- und/oder andere legitime Geschäftszwecke aufbewahren. Keine der Daten wird eine Person direkt oder indirekt identifizieren können.


Bitte beachten Sie, dass wir nicht immer in der Lage sind, einen Antrag auf Löschung personenbezogener Daten zu erfüllen, wenn der Antrag mit einer unserer gesetzlichen Aufbewahrungspflichten kollidiert. Da wir nachweisen müssen, dass Anfragen zur rechtmäßigen Ausübung von Rechten erfüllt wurden, bewahren wir Bestätigungs-E-Mails im Zusammenhang mit diesen Anfragen fünf (5) Jahre lang auf.

Wir haben Maßnahmen ergriffen, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Datenschutzrechte auszuüben, einschließlich der Löschung Ihrer Daten. In manchen Situationen können uns unsere gesetzlichen Verpflichtungen daran hindern, Datenschutzanfragen zu erfüllen.

8. Wie Sie Ihre Datenschutzrechte und -entscheidungen kontrollieren können

Auch wenn wir Ihre persönlichen Daten für die verschiedenen in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke erfassen, bleiben Ihre persönlichen Daten Ihr Eigentum. Sie haben die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten sowie über die personenbezogenen Daten der Endnutzer, die Sie uns als Kunde zur Verfügung stellen (falls zutreffend). Sofern wir nicht gesetzlich verpflichtet sind, werden Ihre Datenschutzrechte und -freiheiten von Ihnen kontrolliert.


Sie können als Website-Besucher Ihre Einstellungen zur Cookie-Verwaltung ändern, gegebenenfalls Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten widerrufen, Ihre personenbezogenen Daten kontrollieren und überprüfen, der Verarbeitung personenbezogener Daten widersprechen, wenn diese auf der Rechtsgrundlage eines berechtigten Interesses erfolgt, oder eine Einschränkung der Datenverarbeitung erwirken, wenn dies gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen erforderlich ist.


Wenn wir aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags personenbezogene Daten erheben müssen und Sie uns diese Daten nicht auf Anfrage zur Verfügung stellen, können wir den Vertrag, den wir mit Ihnen geschlossen haben oder zu schließen versuchen (z. B. um Ihnen Dienstleistungen zu erbringen), möglicherweise nicht erfüllen. In diesem Fall müssen wir möglicherweise ein Produkt oder eine Dienstleistung, die Sie bei uns in Anspruch genommen haben, stornieren, aber wir werden Sie zu gegebener Zeit darüber informieren.


8.1 Ausübung Ihrer Datenschutzrechte: Kontrolle Ihrer personenbezogenen Daten.


Wenn Sie ein Konto für eines unserer Produkte oder Dienste auf unseren Konnektivitäts-, E-Mail- oder Engagement-Plattformen haben, können Sie die von Ihnen kontrollierten personenbezogenen Daten (einschließlich der personenbezogenen Daten Ihrer Endnutzer) einsehen, ändern, löschen und übertragen. Wenn Sie die Kontrolle über Ihre persönlichen Daten oder die Ihrer Endnutzer ausüben möchten, können Sie dies über das Datenschutz-Dashboard in Ihrem Online-Konto tun. Wir unterstützen alle unsere Kunden in angemessener Weise bei der Erfüllung ihrer Pflichten als für die Datenverarbeitung Verantwortliche gegenüber den Empfängern der von Ihnen über unsere Plattform gesendeten Mitteilungen. Zur Überprüfung Ihrer Identität oder der Gültigkeit einer Anfrage, die Sie im Namen des Endnutzers stellen, dessen Daten Sie kontrollieren, haben wir technische und organisatorische Maßnahmen bereitgestellt, die es Ihnen ermöglichen, diese Verpflichtungen über Ihr Online-Konto zu erfüllen. Zur Klarstellung: Sie als Kunde, der als Datenverantwortlicher handelt, sind für die Bearbeitung von Anfragen oder Beschwerden im Namen Ihrer Endnutzer, deren personenbezogene Daten Sie kontrollieren, verantwortlich.


Wenn Sie kein Konto für eines unserer Produkte oder einen unserer Dienste haben und daher keinen Zugriff auf das Datenschutz-Dashboard haben, können Sie Ihre Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten ausüben, indem Sie eine Anfrage an privacy[at]messagebird.com senden.


8.2 Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen

Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage einer Einwilligung zur Verfügung gestellt haben und Sie nicht mehr möchten, dass wir diese personenbezogenen Daten aus irgendeinem Grund verwenden, können Sie jederzeit Ihre Meinung ändern und die Einwilligung widerrufen. Wenn Sie einen berechtigten Antrag auf Widerruf der Einwilligung an uns stellen, werden wir Ihrem Antrag immer nachkommen, es sei denn, wir sind gesetzlich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten aufzubewahren (z. B. um nachzuweisen, dass wir auf einen Antrag auf Widerruf der Einwilligung hin gehandelt haben).


8.3 Einspruch gegen die Verarbeitung von Daten und deren Einschränkung

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses verarbeiten, haben Sie die Möglichkeit, dieser Verarbeitung zu widersprechen und können Ihr Recht auf Einschränkung dieser Verarbeitung ausüben. Wenn Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen, die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses einzuschränken, werden wir jeden Antrag von Fall zu Fall nach den Regeln der geltenden Datenschutzgesetze prüfen. Wenn wir Ihren Antrag ablehnen, werden wir nachweisen, dass wir zwingende Gründe dafür haben oder dass es einen Rechtsanspruch gibt, der es uns erlaubt, personenbezogene Daten aufzubewahren. Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir Ihre Anfrage behandelt haben, nicht einverstanden sind, können Sie eine Beschwerde bei der niederländischen Datenschutzbehörde, der Behörde des europäischen Mitgliedstaates, in dem Sie leben oder arbeiten, oder des Landes, in dem die mutmaßliche Verletzung Ihres Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten stattgefunden hat, einreichen. Wir würden es jedoch begrüßen, wenn wir Ihre Bedenken ausräumen könnten, bevor Sie sich an die zuständige Datenschutzbehörde wenden, und bitten Sie daher, sich zunächst an uns zu wenden.


8.4 Bearbeitungszeit von Anfragen der betroffenen Person

Unter normalen Umständen werden wir Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten, spätestens jedoch innerhalb eines (1) Monats nach Eingang der Anfrage. Wenn eine Anfrage kompliziert ist oder wir zu viele Anfragen innerhalb eines bestimmten Zeitraums erhalten, kann sich unsere Antwortzeit auf bis zu zwei (2) Monate ab dem Datum des Eingangs der Anfrage verlängern. Wir werden Sie informieren, wenn Sie mit einer Antwortzeit von zwei (2) Monaten rechnen müssen. Wenn Sie sich für die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten entscheiden, können wir vollständig anonymisierte und aggregierte Daten aufbewahren. Wenn wir dies tun, können diese anonymisierten und aggregierten Daten Sie in keiner Weise als Person identifizieren. Wenn wir Ihre Daten aus rechtlichen Gründen aufbewahren müssen, werden wir Sie darüber informieren, wenn wir auf Ihre Anfrage antworten. Speziell für Personen mit Wohnsitz in Kalifornien gilt, dass Verbraucher nicht diskriminiert werden dürfen, wenn sie ihre Rechte gemäß dem CCPA wahrnehmen.

Cookies werden in drei Kategorien eingeteilt: obligatorische Cookies, die keine personenbezogenen Daten beinhalten und für den Betrieb unserer Webseiten unbedingt erforderlich sind, Opt-out-Cookies, die keine personenbezogenen Daten beinhalten und für unsere Analysen hilfreich sind, und Opt-in-Cookies, die die Verarbeitung personenbezogener Daten beinhalten und von uns für Marketing- und Werbezwecke verwendet werden.

9.1 Arten von Cookie-Kategorien. Our websites primarily use four types of cookies; Strictly necessary, Analytics, Functional, and Advertising cookies. These include first and third party cookies: first party cookies are set and controlled by us, while third party cookies are set and controlled by a third party tool or service provider. The duration for which a cookie is set varies. Session cookies disappear from your computer or browser when you logout of your account or close your browser, while persistent cookies are stored even after you have closed the page. The retention periods for cookies are specified below. With the exception of strictly necessary cookies, cookies will only be placed on your device and/or browser after you confirm or update your preferences through the cookie management settings.


Wenn Sie sich dafür entscheiden, keine Leistungs- und Funktions-Cookies auf einer Website zuzulassen, kann es sein, dass die Website nicht in vollem Umfang wie geplant funktioniert. So kann es beispielsweise zu Problemen bei der Anmeldung oder bei der Beibehaltung von Einstellungen kommen, etwa der bevorzugten Sprache, die auf der Website angezeigt wird.


  • Streng notwendig. These cookies are necessary for the website to function and cannot be switched off in our systems. They are set in response to actions made by you which amount to a request for services, such as setting your privacy preferences, logging in, or filling in forms.

  • Funktionell. These cookies enable the website to provide enhanced functionality and personalisation such as the website content being provided in the preferred language for your location. They may be set by us or by third party providers whose services we have added to our pages.

  • Leistung. These cookies allow us to measure visits, traffic sources, and engagement so we can improve the performance of our site. They help us learn which pages are the most and least popular and see how visitors move around the site. All information these cookies collect is aggregated and therefore anonymous.

  • Marketing. These cookies allow advertising parties to uniquely identify your browser and internet device. These cookies have the capability to either alone or in conjunction with others uniquely identify a person directly or indirectly. They may be regarded as personal data under the relevant Data Protection Legislation.


Nicht klassifizierte Cookies sind Cookies, die wir zusammen mit den Anbietern der einzelnen Cookies klassifizieren wollen.


IP-Adressen: Wenn Sie unsere Website oder unser Kundenportal besuchen oder unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen, verarbeiten wir Ihre IP-Adresse. Wir verwenden IP-Adressen, um Informationen über die Geräte, die mit unseren Systemen interagieren, zu verfolgen und zu analysieren und um zu wissen, wo sich diese Geräte befinden. So können wir z. B. den Standort von Anmeldungen bei Kundenkonten ermitteln, um potenziellen Betrug oder böswillige Aktivitäten zu bekämpfen.


Web Beacons: Ein Web Beacon ist ein Objekt, das auf einer Webseite oder in einer E-Mail platziert wird, um zu überprüfen, ob ein Nutzer auf den Inhalt zugegriffen hat. Wir verwenden Web Beacons zusammen mit Cookies, um Daten über Ihre Nutzung unserer Website und unseres Kontoportals zu sammeln. Zum Beispiel können wir Web Beacons in Marketing-E-Mails verwenden, die uns benachrichtigen, wenn Sie eine E-Mail öffnen oder auf einen Link klicken.


9.2 Ändern Sie Ihre Cookie-Einstellungen. When you visit one of our websites for the first time, you can either allow us to place all the cookies we use on your browser, decide to accept specific cookies, or deny all cookies that are not strictly necessary. You can always change your preferences either in your browser settings or in the cookie settings on our website. Within our cookie management settings, we outline each cookie type in use on our site and provide an explanation of the implications of accepting each cookie type.


9.3 Verwalten von Cookies über Ihren Browser. Find out more on how to update, activate, deactivate, or remove cookies using your browser by visiting the links below:
Google Chrome
Firefox
Safari


Globale Datenschutzkontrolle. Global Privacy Control (GPC) is a technical specification that you can use to inform websites of your privacy preferences in regard to ad trackers. To set up GPC, you can visit the Global Privacy Control page. Please note that this may impact the functionality of our websites or your account.


Do-Not-Track. Currently, our systems do not recognize browser “do-not-track” requests. You may, however, disable certain tracking as discussed in this section (e.g., by disabling cookies).

10. Kinder

Unsere Dienstleistungen und Produkte richten sich nicht an Kinder unter 18 Jahren und sind auch nicht für diese bestimmt. Wir sammeln und/oder verarbeiten niemals wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 18 Jahren. Sollten wir feststellen, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind ohne elterliche oder gesetzliche Zustimmung erhalten haben, werden wir angemessene Schritte unternehmen, um diese Informationen so schnell wie möglich zu löschen. Wenn Sie glauben, dass wir Informationen von oder über ein Kind haben, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy[at]bird.com mit dem Betreff: "Kinder".

12. Änderungen an unserer Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann geändert werden. Wir behalten uns das Recht vor, Teile dieser Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern, zu aktualisieren, zu modifizieren oder zu entfernen. Sollten Änderungen Ihre Rechte im Rahmen dieser Datenschutzerklärung wesentlich beeinträchtigen, werden wir Sie nach Möglichkeit darüber informieren. Sie können jederzeit beschließen, unsere Dienste nicht mehr zu nutzen, wenn Sie mit einer Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung nicht einverstanden sind.

13. Rechtsstreitigkeiten

Sollten Sie Streitigkeiten mit uns in Bezug auf unsere Datenschutzpraktiken haben, wenden Sie sich bitte an unser Rechtsteam unter privacy[at]bird.com mit dem Betreff: 'Streitfall'. Wenn wir uns nicht per E-Mail einigen können, lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen, in denen beschrieben wird, wie Streitigkeiten zwischen uns beigelegt werden. Bitte lesen Sie die Bedingungen, bevor Sie unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen.

14. Zugelassene Unterauftragsverarbeiter

An overview of the third-parties used for the processing of personal data can be found here. In addition, the Help Center page contains a ‘subscribe’ button that allows you to subscribe to notifications of changes to our use of third-party (sub)processors.

15. Wie Sie uns kontaktieren können

Wenn Sie nach der Lektüre dieser Datenschutzerklärung noch Fragen zur Verarbeitung personenbezogener Daten haben, oder wenn Sie Feedback oder Vorschläge zur Verbesserung dieser Datenschutzerklärung haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.


Wenn Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sind, können Sie Ihre Beschwerde an die zuständige Aufsichtsbehörde in Ihrem Land weiterleiten.

Wenn Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sind, können Sie Ihre Beschwerde an die zuständige Aufsichtsbehörde weiterleiten. Sie können unseren Datenschutzbeauftragten unter privacy[at]bird.com erreichen.

Your new standard in Marketing, Pay & Sales. It's Bird

The right message -> to the right person -> am right time.

Your new standard in Marketing, Pay & Sales. It's Bird

The right message -> to the right person -> am right time.