Makrotrends, die das Marketing im Jahr 2023 beeinflussen werden

Makrotrends, die das Marketing im Jahr 2023 beeinflussen werden

Macro Trends That Will Impact Marketing in 2023

To help you plan your marketing efforts in context and navigate the current economic environment, we’ve laid out the consumer and marketing macro trends for 2023. Making sure that your brand can navigate the new terrain — and reach all its targets.

Einführung

We’re entering 2023, and still change is the only constant. 


Changes in customer expectations, the need to tighten belts, and the “death” of cookies all impact how you market to your customers. 


To help you plan your marketing efforts in context and navigate the current economic environment, we’ve laid out the consumer and marketing macro trends for 2023. Making sure that your brand can navigate the new terrain — and reach all its targets.

Die Marketing- und Werbebudgets werden knapper - und strategischer

Die combined effect of inflation and the rumored recession have caused many companies to reduce their budgets in 2023: 4 von 10 CMOs said their company plans to spend less on marketing in 2023.



At the same time, nearly the same number of marketing leaders have added social channels to sell their products and services—and 65% have increased the number of channels they rely on. 


In other words: marketers are experimenting with experimenting with new channels to find out what will have the biggest impact on engagement in 2023—and what will give them the biggest bang for their buck. 


Die Verbraucher sind zunehmend wählerisch, was die Marken angeht, mit denen sie engage

Zwei (und mehr) Jahre ständiger digitaler Bombardierung haben bei den Verbrauchern zu einem immensen Burnout geführt. Sie haben sich von Werbung und E-Mail-Blasts abgewandt und bevorzugen personalisierte Erlebnisse und ständige Unterstützung, wann und wo immer sie sich auf der Welt befinden.


Doch irrelevante Werbung breitet sich weiterhin auf allen Plattformen aus, und es ist zur Norm geworden, eine Werbung zu sehen, bevor man einen Artikel lesen oder ein Video streamen kann - was die Werbemüdigkeit noch verschlimmert.


Take this stat, for example: the average mobile user sees 30 Anzeigen pro Tag on Facebook alone. 


With some much noise, how can brands have their moment of quality engagement? 


Indem wir zuhören, was die Verbraucher wollen.


Die Verbraucher suchen nach persönlicher Interaktion


81 % der Verbraucher want brands to understand them better and know when and when not to approach them. They want to feel like they are talking to someone they know, with 3 out of 4 adults looking for business messaging to replicate personal interactions.



81 % der Verbraucher want brands to understand them better and know when and when not to approach them.


In der Ära von Amazon, Netflix und Spotify ist die Personalisierung zu einer grundlegenden Erwartung geworden und nicht mehr nur ein "Nice-to-have".


Messaging hilft den Menschen, Vertrauen aufzubauen und sich stärker mit Unternehmen verbunden zu fühlen. 75 % der Erwachsenen möchten Unternehmen auf die gleiche Weise Nachrichten senden wie Menschen.



Quelle: Die Harris Poll Online-Umfrage vom September 2020 in den USA, Deutschland, Großbritannien, Indien, Mexiko, Brasilien und Indonesien, um die Meinung der Befragten zum Thema Business Messaging zu erfahren. Die Umfrage wurde von Facebook in Auftrag gegeben und unter 8.214 Erwachsenen ab 18 Jahren durchgeführt. Bestimmte Marken und Produkte wurden nicht erwähnt, auch nicht WhatsApp.


57% of consumers say that messaging a business (e.g., via a chat app, text, or social media) feels more personal than calling. 



Quelle: The Harris Poll Online-Umfrage vom September 2020 in den USA, Deutschland, Großbritannien, Indien, Mexiko, Brasilien und Indonesien, um die Meinung der Befragten zum Thema Business Messaging zu erfahren. Die Umfrage wurde von Facebook in Auftrag gegeben und unter 8.214 Erwachsenen ab 18 Jahren durchgeführt. Bestimmte Marken und Produkte wurden nicht erwähnt, einschließlich WhatsApp.


If this personal interaction is lacking in your marketing plan, then you could be leaving money on the table. Messaging offers a wealth of untapped potential to build stronger personal connections — in turn increasing conversions and returning customers. It also increases opportunities to find out more about your consumers to further personalize the experience. 


And gathering data is a real challenge, Untersuchungen von BCG zeigen. While data-driven marketing can double revenue and increase cost savings by 1.6 times, only about 30% of companies are creating a single customer view across channels, and just 1% to 2% are using data to deliver a full cross-channel experience for their customers.


Und um diese persönliche Ebene der Interaktion zu erreichen, müssen Sie überlegen, wie zugänglich Ihr Unternehmen ist.

Die Verbraucher senden den Unternehmen Nachrichten

In einer Minute kann eine Person über eine App ein Abendessen bestellen, Textnachrichten an drei verschiedene Personen senden und das Wetter abfragen. Warum sollten sie nicht erwarten, dass sie genauso einfach Hilfe von Ihrem Unternehmen erhalten können?


In 2021, around 16 Milliarden Mobiltelefone were operating worldwide, allowing people to connect with anyone from anywhere in the world, at any time. As a result, consumer expectations for efficient communication have skyrocketed. People are gravitating to platforms like Whatsapp, Messenger, Instagram, and WeChat with billions of monly active users across the world. And it’s not just family and friends that people want to connect with — it’s businesses too.


Conversations are happening in the palm of our hands every day. But what do consumers want to Nachricht an Unternehmen über?


  • Über 81 % schreiben Unternehmen eine Nachricht, um sich über Produkte oder Dienstleistungen zu informieren.

  • Mehr als 74 % senden Unternehmen eine Nachricht, um einen Kauf zu tätigen.

  • Über 75 % informieren Unternehmen, um Unterstützung zu erhalten.



Quelle: Facebook IQ: "Motivations, Mindsets and Emotional Experiences in Messaging (vs. Feed)" von Sentient Decision Science (von Facebook in Auftrag gegebene Umfrage unter 8.156 Personen in BR, GB, IN und den USA), Juni 2018. Die Studie bezieht sich auf Befragte, die täglich eine Messaging-App nutzen und in den letzten drei Monaten über eine ihrer meistgenutzten Apps ein Unternehmen angeschrieben haben.


That's why it's critical hat businesses develop a conversational marketing and customer engagement strategy. The businesses that don’t find a way to connect with people via a scaled messaging solution risk being left out during this transformational shift; and it’s undeniable shift to messaging is happening. So much so that Gartner prognostiziert that by 2022, 70% of all customer interactions would involve emerging tools like chatbots and messaging.


Die Verbraucher bewegen sich zwischen channels

Alongside the use of more personal platforms for communication with businesses, the tendency to move between different channels also highlights a massive marketing opportunity. Your customers might contact you via SMS messaging, before switching to email to send you a document, and finally jumping on a call with your customer services team.  


Customers want to be able to contact businesses easily, in any way that is convenient for the customer and in a timeframe that works for the customer. All this makes it challenging for teams to stay on top of information coming in from multiple channels. According to BCG, nur etwa 30 % der Unternehmen are creating a single customer view across their communication channels.


Die Verknüpfung von Verbraucherdaten mit Kanalinteraktionen ist eine schwierige technische Herausforderung, die jedoch angegangen werden muss, um eine echte Personalisierung zu ermöglichen. Wir erwarten daher, dass mehr Unternehmen die Optionen für skalierbare Kundendatenplattformen erkunden.


Der Tod der Kekse

Wir haben uns an die Cookies von Drittanbietern auf Websites gewöhnt und daran, dass sie es Werbetreibenden ermöglichen, personalisierte Werbung außerhalb der Website zu senden. Aber die Ära dieser Art von Tracking geht zu Ende.


Google and Safari which together constitute almost 83 % des weltweiten Browser-Marktanteils have announced they would be ditching third-party cookies effectively putting an end zum practice. Google Crhome, the larger of the two already shared they wouldn’t be replacing cookies with an alternative tracking system. 



Going forward, businesses will have to resort to unpersonalized ads and blended campaign performance to identify which campaign drove their conversions. 


When GettApp surveyed marketers on Google’s plans, they found that 44% of them were predicting an increase of 5-25% der Ausgaben in order to reach the same goals as in 2021. 


Datenschutzbewusste Welleneffekte machen Tracking weniger effektiv

Wir treten in eine neue Ära des Datenschutzes ein.


Die Aktualisierungen der Datenschutzbestimmungen von Apple und Android im Jahr 2020 haben den Verbrauchern mehr Transparenz und Kontrolle über ihre persönlichen Daten gegeben. Diese Änderungen umfassen:


1. Alle Apps müssen über Apples App Store Connect Informationen über die Datenerfassungspraktiken ihrer App übermitteln.

2. Alle App Store Apps müssen die Nutzer um Erlaubnis bitten, sie über Apps und Websites von Drittanbietern zu verfolgen, und zwar über Apples App Tracking Transparency Framework (auch bekannt als ATT oder prompt).

3. Alle Plattformen müssen einen neuen Rahmen verwenden, der die Meldung von Ereignissen einschränkt, aggregiert und verzögert.


Die Aktualisierungen haben erhebliche Auswirkungen darauf, wie Unternehmen das Nutzerverhalten verfolgen.


It’s no wonder that marketers are starting to explore alternative channels. 


Which leads us to another trend: changes in budget and spending. 

Das Licht am Ende des Tunnels

Auch wenn sich am Horizont viele Unsicherheiten abzeichnen, ist es wichtig, auch die positiven Aspekte des Wandels zu erkennen.


Ja, wir werden unsere Haushalte kürzen müssen, aber das wird uns auch zwingen, verschwenderische Ausgaben zu reduzieren.


Nein, wir werden nicht mehr in der Lage sein, Kunden mit billigen Anzeigen durch das Internet zu verfolgen. Aber das sollte keine Rolle spielen, denn Unternehmen, die mit ihren Erfahrungen konkurrieren, werden immer noch in der Lage sein, die Aufmerksamkeit treuer Kunden zu gewinnen, die sich dafür interessieren, was sie zu sagen haben.


So, are you looking for a type of marketing that puts customers first and helps build resilience in the face of uncertainty - dann lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über Conversational Marketing.


As always, Sie können sich gerne an uns wenden if you have any questions or if you are looking for help setting up your use-case.


Your new standard in Marketing, Pay & Sales. It's Bird

The right message -> zum right person -> am right time.

Your new standard in Marketing, Pay & Sales. It's Bird

The right message -> to the right person -> am right time.