E-Mail-Absenderreputation erklärt

E-Mail-Absenderreputation erklärt

Email Sender Reputation Explained

An email sender reputation is a score that an Internet Service Provider (ISP) assigns to an organization that sends email. It’s a crucial component of your email deliverability. Die higher the score, the more likely an ISP will deliver emails zum inboxes of recipients on their network.

Die Reputation von E-Mail-Absendern verstehen

An email sender reputation is a score that an Internet Service Provider (ISP) assigns to an organization that sends email. It’s a crucial component of your email deliverability. The higher the score, the more likely an ISP will deliver emails to the inboxes of recipients on their network. If the score falls below a certain threshold, the ISP may send messages to recipients’ spam folders or even reject them outright. Several factors can go into determining the score, including, but not necessarily limited to:

  • Die Menge der von der Organisation versandten E-Mails

  • Wie viele Empfänger markieren die E-Mails der Organisation als Spam oder beschweren sich anderweitig beim Internetdienstanbieter über die Nachrichten?

  • Wie oft die E-Mails der Organisation in der Spam-Falle des Internetanbieters landen

  • Die Aufnahme der Organisation in verschiedene schwarze Listen

  • Wie viele der E-Mails der Organisation werden gebounct, weil sie an unbekannte Benutzer oder aus anderen Gründen gesendet wurden

  • Wie viele Empfänger die Nachrichten der Organisation öffnen, beantworten, weiterleiten und löschen sowie die darin enthaltenen Links anklicken

  • Wie viele Empfänger sich von der E-Mail-Liste der Organisation abmelden

Jeder Internetdienstanbieter entscheidet, welche Faktoren er in seine Absenderreputation einbezieht und wie stark er diese Faktoren gewichtet, wenn er die Reputation für jede Organisation berechnet, die E-Mails an einige seiner Benutzer sendet. Ein Absender kann bei verschiedenen ISPs unterschiedliche Reputationswerte haben. Wenn ein Absender mehrere Domänennamen hat und E-Mails von verschiedenen IP-Adressen aus versendet, hat jeder Absender seine eigene Reputation.


Wie schützen Sie den Ruf Ihrer Sendung?

Es ist von entscheidender Bedeutung, einige bewährte Verfahren zu befolgen, damit Sie Ihren Reputationswert beim Senden so hoch wie möglich halten können.

Pflegen Sie Ihre E-Mail-Liste: Bereinigen Sie Ihre Liste regelmäßig von ungültigen E-Mails und Non-Respondern. Hohe Bounce-Raten können Ihren Ruf als Absender beeinträchtigen. Halten Sie Ihre Listen sauber, um höhere Zustellungsraten zu erreichen. Sie können Ihre Bounce-Listen direkt im Dashboard der SparkPost-Webapplikation überprüfen und verwalten.

Führen Sie eine Opt-in-Politik ein: Senden Sie eine Bestätigungs-E-Mail, wenn sich Nutzer in Ihre Liste eintragen. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass die E-Mail des Nutzers nicht nur gültig ist, sondern dass er auch tatsächlich Ihre E-Mail-Nachrichten erhalten möchte. Und kaufen Sie niemals eine E-Mail-Liste von einem Dritten - wenn Sie eine solche Liste verwenden, setzen Sie Ihren Ruf als Versender aufs Spiel.

Überwachen Sie die Zustellung Ihrer E-Mails: Überwachen Sie die Zustellungsraten Ihrer E-Mails, indem Sie die Absprungraten und die Antwortquoten genau beobachten. Durch regelmäßige Überwachung können Sie potenzielle Fehler erkennen, bevor sie auftreten.

Pay attention to bounce codes: Hard bounces are easy to deal with, because they mean the address is DOA and it should be added to your suppression list. (SparkPost does this for you automatically.) However, a soft bounce is a temporary problem that occurs for a variety of reasons, so it’s important to look am accompanying bounce code to determine how to handle that address. (SparkPost’s Zustellbarkeitsfunktionen really make a difference there.)

Machen Sie Ihre E-Mails interessant und anklickbar: Die Art und Weise, wie Menschen mit Ihren Nachrichten interagieren, wirkt sich auf Ihren Ruf als Absender aus. Geben Sie ihnen also Ziele, auf die sie klicken können, und bieten Sie ihnen Gründe, Ihre E-Mails zu öffnen und aktiv zu werden. Wenn Sie spammig wirken, können Sie Ihrem Ruf als Versender schaden, selbst wenn Sie alles andere beachten.

Implement einen IP-Aufwärmplan: The last thing an ISP wants to see is a new sender bombarding their network with messages. The best way to establish a good sending reputation with an ISP is to methodically add campaign volume week-over-week.

Unterm Strich sollten Sie über Ihren Ruf im Ausland auf die gleiche Weise nachdenken wie über Ihren beruflichen Ruf. Wenn Sie eine Person sind, mit der man gut zusammenarbeiten kann und die anderen das Leben nicht schwer macht, werden Sie sich einen guten Ruf erwerben und Ihre Karriere wird bessere Chancen haben. Wenn Sie jedoch Probleme verursachen, werden die Leute Sie wahrscheinlich meiden und Ihre Karriere wird darunter leiden.

Ihr Ruf beim E-Mail-Versand funktioniert auf die gleiche Weise. Schützen Sie ihn, als hinge der Erfolg Ihres Unternehmens davon ab, denn das tut er zum Teil auch.

Erfahren Sie mehr über E-Mail-Absenderreputation

Lesen Sie mehr über bewährte Praktiken beim E-Mail-Versand

Websites, auf denen Sie Ihren Ruf als Versender überprüfen können:

Get help with email sending reputation with SparkPost

The SparkPost Unterstützung Center is a good place to start learning about SparkPost in general.

Your new standard in Marketing, Pay & Sales. It's Bird

The right message -> to the right person -> am right time.

Your new standard in Marketing, Pay & Sales. It's Bird

The right message -> to the right person -> at the right time.